Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Gruppenbild: Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, mit den Bundessiegerinnen und Bundessiegern aus Bayern bei der Preisverleihung in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz.

Europäischer Wettbewerb

Preisverleihung Bundeswettbewerb 2019

Der Europäische Wettbewerb ist einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er findet schulübergreifend jedes Jahr mit durchschnittlich 86.000 Schülerinnen und Schülern aller Schularten statt, davon rund 23.000 Teilnehmer aus Bayern. Der Wettbewerb fordert unter dem Motto „kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten“ zu vertiefter Auseinandersetzung mit europäischen Themen auf. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird von Bund und Ländern gefördert.

Erstmals erfolgte am 20. Mai 2019 die Preisverleihung für die 168 Bundessiegerinnen und Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs aus Bayern im Rahmen eines zentralen Festaktes in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz.

Info Einstellung
Youtube Aktivierung

Wenn Sie das Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an den Betreiber von YouTube übertragen. Nach Setzen des Häkchens können alle Videos dauerhaft ohne nochmalige Aktivierung abgerufen werden. Durch Entfernen des Häkchens können Sie die dauerhafte Aktivierung wieder deaktivieren.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Preisverleihung für Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs



KONTAKT

Zu Bayern Direkt
Zum E-Mail-Formular Zur Facebook-Seite von Bayern Zum YouTube-Channel von Bayern Zur Instagram-Seite von Bayern
Gruppenbild: Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, mit den 170 Bundessiegerinnen und Bundessiegern aus Bayern bei der Preisverleihung in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz.

Preisverleihung für Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs Foto-Icon

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Preisverleihung für Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs

Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 20. Mai 2019 die diesjährigen Bundessiegerinnen und Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs aus Bayern ausgezeichnet. Erstmals erfolgte die Preisverleihung für Bayern zentral in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz. Europaminister Dr. Herrmann, MdL: „Die heutigen Preisträger stehen stellvertretend für die vielen Schülerinnen und Schüler in Bayern, denen die europäischen Werte sehr am Herzen liegen. Gerade in der Politik erleben wir täglich: Ohne Europa geht es nicht. Umso mehr freut es mich, wenn sich junge Menschen zusätzlich zur Schule kreativ für Europa einsetzen und die Zukunft der Union mitgestalten wollen. Mit ihnen haben wir in Bayern gute Botschafter für ein Europa mit Zukunft.“ Zur Pressemitteilung.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 6 / Video 1
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL: „Europa ist an unseren Schulen lebendig!“
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL: „Europa ist an unseren Schulen lebendig!“
  • Foto 2 von 6 / Video 1
    Der Europäische Wettbewerb ist einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er findet schulübergreifend jedes Jahr mit durchschnittlich 86.000 Schülerinnen und Schülern aller Schularten statt, davon rund 23.000 Teilnehmer aus Bayern.
    Der Europäische Wettbewerb ist einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er findet schulübergreifend jedes Jahr mit durchschnittlich 86.000 Schülerinnen und Schülern aller Schularten statt, davon rund 23.000 Teilnehmer aus Bayern.
  • Foto 3 von 6 / Video 1
    Die diesjährigen Bundessiegerinnen und Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs aus Bayern wurden von Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (Mitte) ausgezeichnet.
    Die diesjährigen Bundessiegerinnen und Bundessieger des Europäischen Wettbewerbs aus Bayern wurden von Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (Mitte) ausgezeichnet.
  • Foto 4 von 6 / Video 1
    Der Wettbewerb fordert unter dem Motto „kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten“ zu vertiefter Auseinandersetzung mit europäischen Themen auf.
    Der Wettbewerb fordert unter dem Motto „kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten“ zu vertiefter Auseinandersetzung mit europäischen Themen auf.
  • Foto 5 von 6 / Video 1
    Gruppenbild: Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, mit den 170 Bundessiegerinnen und Bundessiegern aus Bayern bei der Preisverleihung in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz.
    Gruppenbild: Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, mit den 170 Bundessiegerinnen und Bundessiegern aus Bayern bei der Preisverleihung in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz.
  • Foto 6 von 6 / Video 1
    Stefan Parrisius moderierte die Preisverleihung in der Allerheiligenhofkirche.
    Stefan Parrisius moderierte die Preisverleihung in der Allerheiligenhofkirche.
  • Youtube Aktivierung

    Aktivierung erforderlich

    Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

    Weitere Informationen

    Dauerhafte Aktivierung

Weiter blättern

Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken