Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Glauber: Starker Partner beim Verbraucherschutz – Verbraucherzentrale Bayern feiert 60-jähriges Jubiläum

10. Dezember 2019

Die Verbraucherzentrale Bayern e.V. leistet seit 60 Jahren einen wichtigen Beitrag bei der unabhängigen Beratung und Aufklärung der Verbraucher. Bayerns Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber betonte heute beim Staatsempfang zu Ehren der Verbraucherzentrale Bayern in München: "60 Jahre Verbraucherzentrale heißt 60 Jahre kompetente und unabhängige Beratung im Verbraucherschutz. Ich gratuliere herzlich zu diesem Jubiläum. Die Verbraucherzentrale Bayern ist seit vielen Jahren ein starker Partner in der bayerischen Verbraucherschutzarbeit. Wir wollen die Zusammenarbeit weiter ausbauen und die Verbraucherzentrale auch in Zukunft tatkräftig unterstützen. Ein neuer Schwerpunkt werden dabei Fragen rund um den Verbraucherschutz in Zeiten zunehmender Digitalisierung sein." Das Bayerische Verbraucherschutzministerium fördert die Verbraucherzentrale Bayern e.V. institutionell und projektbezogen mit einer Fördersumme von jährlich rund 4,5 Millionen Euro.

 

Die Verbraucherzentrale Bayern e.V. wurde 1959 von 13 Vereinen als "Bayerische Verbrauchergemeinschaft e.V." gegründet. Der Schwerpunkt der damals rein ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern lag in den Anfangsjahren bei hauswirtschaftlichen Themen. Mittlerweile gehört der Bereich Recht und Versicherungen genauso zum umfangreichen Beratungsangebot der Verbraucherzentrale wie Fragen zum Umgang mit Geld oder Altersvorsorge sowie im Bereich Gesundheit, Lebensmittelsicherheit, Umwelt, Nachhaltigkeit und digitale Medien. Insgesamt 16 Beratungsstellen sowie 11 Energieberatungsstützpunkte kümmern sich sowohl vor Ort als auch bei Online-Beratungen, mit Vorträgen und Bildungsveranstaltungen um die Anliegen der Verbraucher. Glauber: "Seit Jahrzehnten können sich Verbraucher auf die professionelle und unabhängige Beratung der Verbraucherzentralen verlassen. Ich danke allen Mitarbeitern für ihr großes Engagement. Das gemeinsame Ziel unserer Arbeit im Verbraucherschutz ist der mündige Verbraucher, der aufgrund der neutralen und unabhängigen Informationen selbstbestimmte Entscheidungen treffen kann." Über das Verbraucherportal VIS Bayern bietet das Verbraucherschutzministerium vielfältige Informationen und "Hilfe zur Selbsthilfe" an.

 

Weitere Informationen zur Verbraucherschutzpolitik in Bayern sowie das Verbraucherportal VIS Bayern sind abrufbar unter www.verbraucherkompass.bayern.de und www.vis.bayern.de.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken