Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Ministerpräsident Markus Söder und sein Kabinett.

Staatsminister Franz Josef Pschierer

Franz Josef Pschierer

Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie

Franz Josef Pschierer ist seit 21. März 2018 Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie. Vom 10. Oktober 2013 bis 21. März 2018 war er Staatssekretär im Wirtschaftsministerium. Zuvor war er Staatssekretär im Finanzministerium und IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung. Der Sozialwissenschaftler arbeitete als Redakteur, bevor er 1994 in den Landtag einzog.

Kontakt

 

Geboren am 01. Juli 1956 in Haunstetten, römisch-katholisch, verheiratet, zwei Kinder

1976
Abitur am Gymnasium der Maristenschulbrüder in Mindelheim

1978 - 1983
Studium der Politik- und Sozialwissenschaft an der Universität Augsburg

1984 - 1986
Handwerkskammer für Schwaben in Augsburg, Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

1986 - 1994
Deutschen Handwerks Zeitung, zunächst als Redakteur und ab 1989 als stellvertretender Chefredakteur

Seit 1994
Mitglied des Bayerischen Landtags

2002 - 2008
Mitglied im Stadtrat Mindelheim

2003 - 2008
Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Infrastruktur Verkehr und Technologie

2008 - 2013
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen

2009 - 2013
IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung

Seit 2013
Kreisvorsitzender des CSU-Kreisverbandes Unterallgäu

2013 - 2018
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Seit 21. März 2018
Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie

Weitere Funktionen und Mitgliedschaften:

  • Mitglied im Parteivorstand
  • Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ehrenamtlich)