Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Dialog unter der Kuppel

Dialog unter der Kuppel

KONTAKT

Zur Facebook-Seite von Bayern
Zum YouTube-Channel von Bayern Zur Google-Plus-Seite von Bayern
Zu Bayern Direkt
089-12 22 20

Fotos Foto-Icon

Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Dialog unter der Kuppel

Am 4. November 2013 hat die damalige Staatskanzleiministerin Christine Haderthauer in Vertretung von Ministerpräsident Horst Seehofer beim sechsten „Dialog unter der Kuppel“ mit dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Alois Glück und dem Exekutivdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer über Nachhaltigkeit diskutiert.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 9 / Video 1
    Thema: „Nachhaltigkeit oder Egoismus der Gegenwart. Endet der gesellschaftliche Konsens bei den Kosten?“
  • Foto 2 von 9 / Video 1
    Die Gesprächsrunde im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 3 von 9 / Video 1
    Am Gespräch beteiligten sich Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer, Moderator Dr. Wolfram Weimer, Staatsministerin Christine Haderthauer und Alois Glück (v.l.n.r.).
  • Foto 4 von 9 / Video 1
    300 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft verfolgten den Dialog, ...
  • Foto 5 von 9 / Video 1
    ... darunter auch viele Schüler und Studenten.
  • Foto 6 von 9 / Video 1
    Staatsministerin Haderthauer bei der Diskussion.
  • Foto 7 von 9 / Video 1
    Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, zählt zu den Pionieren der Umweltpolitik in Bayern und Deutschland.
  • Foto 8 von 9 / Video 1
    Professor Klaus Töpfer, Bundesminister a. D., ist u.a. Gründungsdirektor des Instituts für Klimawandel, Erdsystem und Nachhaltigkeit in Potsdam (IASS) und Vize-Präsident der Welthungerhilfe.
  • Foto 9 von 9 / Video 1
    Die Gäste konnten mitdiskutieren und Fragen stellen.
  • Youtube Aktivierung

    Aktivierung erforderlich

    Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

    Weitere Informationen

    Dauerhafte Aktivierung

Weiter blättern