Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A

Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen / Seehofer: „Das ist ein großer Erfolg für Bayern!“

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat die nach langen Verhandlungen zwischen Ländern und Bund am 14. Oktober 2016 erzielte Einigung zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen als großen Erfolg für Bayern gewertet. Seehofer: „Das intransparente und unsolidarische Ausgleichssystem wird reformiert und die Zahlerländer werden erheblich entlastet. Der Bund wird dafür ca. 9,5 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Die Ausgleichszahlungen Bayerns werden in Zukunft gedeckelt. Damit wird Bayern ab 2020 dauerhaft jährlich um ca. 1,3 Milliarden Euro entlastet.“

Zur Pressemitteilung